Allgemein

Star Wars: Ein Hobby?

star-wars-1084773_1280

Hast du auch jemand in der Familie, einen Freund der total Star Wars verliebt ist oder bist es sogar selbst?
Gerade jetzt mit dem neuen Film entsteht wieder ein Riesenhype um Star Wars und es gibt jede Menge Leute die viel Zeit und Geld in das perfekte Kostüm oder ihr eigenes Zuhause stecken.

Was fasziniert uns so sehr an Star Wars?

Es ist die Vielfalt der Geschichte, die unglaubliche Tiefe, die Umsetzung der Filme mit all ihren Effekten, die vielen Bücher wodurch die Geschichte kein Ende findet.

Kurz um: Es ist ein Hobby, ein Lebensstil.

Für jeden sieht das anders aus, einige bereiten sich Monate auf die jährlich stattfindenden Star Wars Treffen vor, andere bauen ihr Imperium zu Hause nach, wieder andere schauen die Filme oder lesen die Bücher immer wieder.

Da ist doch ganz klar, dass man sich ein Stück Star Wars auch nach Hause holen möchte.

 

Star Wars ist so ein großes Thema, dass man fast alles erhalten kann.
Über einfache Dinge wie,

Mit ein paar Beinhaaren ist das Kostüm nahezu fertig


Grillzange, um die Macht am Grill zu demonstrieren


Wecker (für die Langschläfer unter uns)

Per Smartphone steuerbaren BB-8 Droid

Sammler aufgepasst!

Die Geschichte ist schon alt, sie begeistert jung und alt seit Generationen.
Da verändern sich nicht nur die Fans im Laufe der Zeit, sondern auch die Artikel zu Star Wars.

Kein Wunder also, dass sich längst Jäger und

Millenium Falcon Model von 1983

Sammler auf Star Wars konzentrieren.

Richtige Reihenfolge


Die komplette Saga

Unter Star Wars Fans führt selbst die Frage nach der richtigen Reihenfolge der Filme zu Kontroversen.
Alteingesessene Fans schwören darauf die Filme nach dem Datum der Veröffentlichung anzusehen.
Demnach:

4 – 5 – 6 – 1 – 2 – 3

Vorteile: Die Überraschungen bleiben bestehen
Nachtteil: Verwirrungen, spoiler der ersten drei Episoden

1 – 2 – 3 – 4 – 5 – 6

Vorteile: Ergebnisse passieren chronologisch
Nachteile: Star Wars Fans könnten sich langweilen, die ersten drei Perioden werden von vielen als die schwächsten angesehen.

4 – 5 – 2 – 3 – 6 – (1)

Vorteil: Episode 2 und 3 werden eingeschoben, sodass es für Star Wars Fans nicht all zu langweilig wird und die Episode 1 kann ausgelassen werden 😉 Hintergrundgeschichte wird nach 4 und 5 noch erklärt. Es gibt so gut wie keine Spoiler.
Nachteil: Die Optik springt hin und her, durch die doch sehr unterschiedlichen Specialeffekte.

Für welche Reihenfolge ihr euch auch entscheidet:

Möge die Macht mit euch sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.